GAZ Industrie- immer die passende Lösung für alle Hallentypen

Der Markt für Hallenheizung hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Als einer der wenigen Anbieter in Deutschland verfügt die Schulte Gruppe über Lösungen im Bereich Strahlungswärme und Luftwärmesysteme. Nicht jede hohe Halle ist automatisch für die Strahlungsvariante optimal aufgestellt - insbesondere bei Hochregallagern können die klassische Luftwärme-Systeme punkten, die in den letzten Jahren mehr und mehr vom Markt verschwunden sind. Das Klischee „laut und bläst“ für die Luftwärme-Systeme ist dank moderner und innovativer Lösung nicht mehr gültig. Dezentrale Lösungen und innovative Wärmeverteilsysteme führen selbst in einem Störfall nicht zu einem Ausfall der Heizsysteme, wie es bei den klassischen Zentralheizungen der Fall ist. Im Worst-Case sinkt lediglich die angestrebte Durchschnittstemperatur um einige wenige Grad und eine zentrale Kontrolleinheit meldet die Störung an den Kunden. Durch kundenindividuelle Wartungs- und Serviceverträge sind jederzeit Ersatzteile und Servicetechniker schnell vor-Ort beim Kunden und sorgen somit für schnelle Lösungen.

ETASTAR Niedertemperatur Dunkelstrahler als Strahlungsband bis 42m oder die Hochtemperatur-Ausführung BTwin von GAZ-Industrie.

Industrieheizungen müssen vor allem eines Sicherstellen - eine dauerhafte und effiziente Bereitstellung von Wärme an Orten an denen diese benötigt wird. Die Jochem-Schulte- Gruppe aus Arnsberg ist einer der führenden Anbieter für Lösungen rund um Industrieheizungen in Deutschland. Neben eigenen Produkten verfügt die Jochem- Schulte-Gruppe über die Vertriebsrechte der Firma Reznor, dem weltweiten Marktführer für Industrieheizungslösungen.

Immer die richtige Lösung – überall dort, wo Wärme gebraucht wird finden Sie hier:
  • SCHULTE HALLENHEIZUNG